Wracktauchen in der Ostsee

Der TC Bluering e.V. plant für 2019/2020 für alle interessierten Taucher eine geführte Wracktauchtour in der Ostsee anzubieten.  Diese Bootstour wird exklusiv für den TC Bluering e.V. durchgeführt.
Die Tour startet an einem Samstagnachmittag um 13.00 Uhr ab Travemünde.
Dort besteigen wir eine exklusive Motoryacht die mancher Megayacht in der Bewegungsfreiheit in Nichts nach steht. Dann fahren wir zuerst das  Wrack der „MS Lotsenkommandant Krause“ (18 m) an. Anschließend wird  das Wrack  „MS Holstentor“ (14 m) angesteuert. Bei dem Lotsenkommandanten handelt es sich um ein ehemaliges Lotsenboot. Die „MS Holstentor“ ist ein ehemaliges Flugsicherungsboot. Der Ausstieg und Einstieg erfolgt über die Badeplattform der Motoryacht.
2 ortsansässige Tauchlehrer begleiten uns und führen uns zu den Wracks.
Max. 8 Taucher können an einer Tour teilnehmen!
Nach ca. 5 Stunden sind wir abends wieder in Travemünde.
 
Die Tour kostet pro Person ca.160 Euro für 2 geführte Bootstauchgänge, inkl. 2x Flaschen und Blei, Snacks, Kaffee und Tee.
Falls noch ausreichend Platz ist, können Begleitpersonen auch mit an Board. Sie zahlen nur 30,- Euro und genießen eine exklusive Bootsfahrt mit Sonnendeck.
 
Vorraussetzung für die Teilnahme ist ein OWD-Tauchschein oder äquivalänt (CMAS*) und min. 30 TGs.
 
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und um besser planen und einen Termin zwischen Anfang Mai und Ende Oktober abstimmen zu können, bitte ich alle interessierten Taucher sich unverbindlich bei mir zu melden.
 
 
 
Mit tauchsportlichem Gruß

Willi Rennemeier
rennemeier-willi@web.de


Zurück