Jugendarbeit

Wurden in den früheren Jahren die Kinder und Jugendlichen – meist Töchter und Söhne von Clubmitgliedern – von ihren Eltern bzw. von den Jugendleitern individuell betreut, so bildete sich 1989 eine eigenständige Jugendgruppe mit eigener Jugendsatzung heraus. Zur Zeit umfasst die Gruppe 28 Kinder und Jugendliche. Das Training findet ebenfalls Donnerstags ab 19 Uhr in der Sportschule statt.

Es werden über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen wie eine Wochenendfahrt zum Landesjugenstreffen des Tauchsportverband (TSV) NRW, die Pfingstfahrt oder Tagesausflüge angeboten.   

Wurden in den früheren Jahren die Kinder und Jugendlichen – meist Töchter und Söhne von Clubmitgliedern – von ihren Eltern bzw. von den Jugendleitern individuell betreut, so bildete sich 1989 eine eigenständige Jugendgruppe mit eigener Jugendsatzung heraus. Das Training findet ebenfalls Donnerstags von 19 bis 20 Uhr in der Sportschule statt.

Es werden auch jährlich Jugendtauchfahrten, meist über Pfingsten, angeboten. Von 1989 bis 1992 gab es im TCB auch eine Wettkampfabteilung. Sie wurde vom damaligen Bundestrainer für Flossenschwimmen Bernd Robben ins Leben gerufen, betreut und konnte ganz ansehnliche Erfolge leisten.


Kontakt per Mail bitte via jugend@bluering.de

Passwort vergessen
Registrieren

Badöffnung

Das Bad der Sportschule ist geschlossen.

Training findet alternativ im Freibad Warendorf von 18:30 bis 20 Uhr statt!

Kantinenöffnung

Die Kantine ist geschlossen.